Das Geheimnis hinter dem Stressless Sitzkomfort

Unter dem hochwertigen Leder und der anschmiegsamen Materialien schlummert ein wahres Technikgenie. Von vielfältigen Federkonstruktionen hin zu Schaumstoff, der sich an Ihren Körper anschmiegt: Jeder Aspekt eines Stressless-Möbelstücks ist voll und ganz durchdacht, um Ihnen ein unvergleichliches Sitzerlebnis zu ermöglichen. Unser Verständnis von Komfort und Bewegungsfreiheit hat unser Ziel verstärkt, die bequemsten Möbel der Welt zu entwickeln.

Der Schwenckring

Die Basis bildet die robuste europäische Buche. Daraus fertigen Holzarbeiter stabile Füße mit eleganten Kurven sowie unseren einmaligen Schwenkring. Anschließend wird das Holz gründlich gebeizt und auf Mängel untersucht.

Das komplexe Federsystem

Die spezielle Federanordnung umfasst die flexible Lendenfeder im Plus™-System. So wird sichergestellt, dass der Rücken, Nacken und Kopf in der Liegeposition optimal gestützt werden. Eine durchgehende Stahlstange verstärkt die Konstruktion und wird in einem speziellen Kaltbiegeverfahren hergestellt.

Unser Komfortzonen-Schaumstoff

Anschließend bringen wir Schaumstoff auf, um den Sessel so weich und anpassungsfähig wie möglich zu machen. Unser Komfortzonen-Schaumstoff wird direkt über den Stahlfuß geschichtet und mit luftdurchlässigen Perforierungen ausgestattet. Zwei weitere Schaumstoffschichten stellen sicher, dass der Sessel gut geschützt und voll funktional ist.

Unsere Bezüge

Leder wird intensiv auf Farbkonstanz, Langlebigkeit und Elastizität geprüft. Das Material stammt aus den besten Gerbereien der Welt, wird zugeschnitten, über den Schaumstoff gezogen und von unseren Näherinnen vernäht.

So entsteht Ihr neuer Sessel

Nach der Fertigung der Einzelteile durch Roboter wird jeder Teil von Hand montiert. Danach findet eine ausführliche Prüfung statt, um höchste Qualität zu garantieren, denn das Fertigen der bequemsten Möbel der Welt erfordert viel Hingabe.